Schulpsychologin

Schulpsychologische Beratung ist ein Angebot für Schüler, Eltern und Lehrkräfte. Sie ist für den Ratsuchenden freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

Maria Tischner, Staatliche Schulpsychologin
Stadionstraße 4, 86441 Zusmarshausen

Telefonsprechzeiten:
Dienstag 08:45 – 09:30 Uhr
Mittwoch 09:35 – 10:15 Uhr
Telefon: 0821 3102 5795
(Außerhalb dieser Zeiten ist ein Anrufbeantworter aktiviert).

Mail: maria.tischner@rszusmarshausen.de

 

Ich helfe unter anderem bei

  • Schwierigkeiten im Lern- und Leistungsbereich
  • Angst vor Prüfungen
  • Problemen mit Mitschülern
  • weiteren Schwierigkeiten, die mit der Schule im Zusammenhang stehen.

 

Allgemeine Informationen zur schulpsychologischen Beratung

Unsere Schulpsychologen können Sie und Ihr Kind umfassend mittels psychologischer Diagnostik und Beratung unterstützen, besonders bei

  • Lern- und Leistungsstörungen (z.B. Lese- und Rechtschreibschwäche bzw. Legasthenie, AD(H)S)
  • Fragen zur Schullaufbahn (z.B. Wahl der Wahlpflichtfächergruppe)
  • abfallenden Schulleistungen
  • akuten Krisen (z.B. Angst vor Prüfungen, Schulunlust, Konzentrationsschwierigkeiten)
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • persönlichen/familiären Problemen, die mit der Schule in Zusammenhang stehen
  • Problemen mit Mitschülern
  • weiteren Problemen, die mit dem Thema „Schule“ in Zusammenhang stehen

Schulpsychologische Interventionen bestehen u. a. im Vermitteln, Informieren, Stützen, Fördern und in der Einleitung konkreter Hilfsmaßnahmen.

Die schulpsychologische Beratung ist freiwillig, kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht!

Weitere, detaillierte Informationen erhalten Sie auf der Homepage der für uns zuständigen Staatlichen Schulberatungsstelle in Schwaben.